Datenschutzerklärung

Grundsätze

Kithara Software GmbH, im folgenden Kithara genannt, unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:

Kithara erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG. Diese gesetzlichen Vorschriften können Sie im Internet einsehen unter https://dsgvo-gesetz.de.

Grundlage für die Datenverarbeitung bei Kithara sind Artikel 6 lit. a, b und f der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine Person, die geeignet sind, diese Person individuell zu identifizieren, zum Beispiel anhand von Namen, Standortdaten, Identifikationsnummern oder ähnlichem.

Wofür werden personenbezogenen Daten von Kithara verwendet?

Kithara nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme der Internetdienste von Kithara zu ermöglichen und um Vorgänge abzuhandeln, die für geschäftliche Belange unumgänglich sind, zum Beispiel zur Beantwortung von Anfragen und zur Angebots- und Rechnungsstellung. In keinem Fall wird Kithara Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weitergeben.

Wie werden Ihre Daten geschützt?

Kithara schützt Ihre personenbezogenen Daten mittels moderner technischer Sicherheitsverfahren, um die Gefahr von Missbrauch oder unbefugtem Zugriff zu reduzieren. So kommen beispielsweise besonders gesicherte Server, verschlüsselte Datenträger und Firewalls zum Einsatz, außerdem sind Kundendaten nur von autorisierten Mitarbeitern einsehbar.

Allgemeine Informationen

Um grundlegende Funktionen des Internets nutzen zu können, ist es erforderlich, bestimmte Informationen zwischen den beteiligten Computern (Servern und Clients) auszutauschen. Ohne diesen Austausch können die Inhalte von Internetseiten nicht aufgerufen werden. Dazu gehören beispielsweise die IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, aber auch Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge, Namen der aufgerufenen Dateien, die Internetseite, von der Sie auf unsere Seite gekommen sind, benutztes Betriebssystem sowie Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers. Diese Informationen werden von Kithara in sogenannten Logfiles gespeichert, um anonyme Statistiken zu erstellen und unsere Internetpräsenz zu optimieren.

Registrierung für den Kundenbereich

Sie haben die Möglichkeit, sich für den Kundenbereich unserer Website registrieren zu lassen, um auf exklusive technische Informationen und individuelle Downloads zugreifen und den Servicebereich nutzen zu können. Hierfür werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie etwa Firmenname, Ansprechpartner, Anschrift und Kontaktdaten.

Um sicherzustellen, dass die Registrierung tatsächlich von Ihnen vorgenommen wurde, erhalten Sie zunächst eine E-Mail mit einem Link. Durch Anklicken dieses Links werden Sie auf eine Webseite geleitet, wo Sie Ihre Registrierung bestätigen können.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Registrierung zu widerrufen und Ihr Konto löschen zu lassen. Senden Sie uns hierfür eine E-Mail an .

Kontaktformular

Alle Daten, die Sie über unser Kontaktformular an uns versenden, werden automatisch gespeichert und ausschließlich zum Bearbeiten Ihres Anliegens genutzt.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Dazu ist lediglich die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in dem dafür vorgesehenen Formular erforderlich. Weitere Daten werden von uns nicht erhoben. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt.

Um sicherzustellen, dass Sie den Newsletter tatsächlich angefordert haben und die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Sie können diese Anforderung jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Nutzen Sie einfach den in jedem Newsletter dafür vorgesehenen Link oder senden Sie eine E-Mail an .

Jede mit dem Newsletter versendete News enthält in verschlüsselter Form eine Listen-ID (wann der Newsletter erstellt wurde), eine Benutzer-ID (über die der Empfänger des Newsletters identifiziert werden kann) und eine News-ID (um welche News es sich handelt). Klicken Sie einen dieser Links an, werden die entsprechenden Daten an Kithara versendet. Die Erhebung dieser Daten dient Kithara lediglich zu statistischen Zwecken, beispielsweise um herauszufinden, für welche Themen sich die Empfänger interessieren und um den Newsletterversand besser an die Bedürfnisse der Empfänger anpassen zu können.

Cookies

Die Website von Kithara verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Datenspeicher Ihres Computers abgelegt werden und eine individuelle Wiedererkennung des Benutzers ermöglichen. Sie dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität der Website sicherzustellen und haben keinen schädlichen Einfluss auf Ihren Computer.

Mit Einschränkungen ist die Benutzung unserer Website grundsätzlich auch ohne Cookies möglich. Moderne Webbrowser bieten den Benutzern an, die Verwendung von Cookies zu reglementieren. Bitte konsultieren Sie hierfür die entsprechende Hinweise in den Hilfefunktionen des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Anmeldung für den Kundenbereich ohne Cookies nicht funktioniert.

Verwendung von Social Media

Die Webseiten von Kithara enthalten in der Fußzeile Links zu verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+, Twitter und anderen. Dabei handelt es sich nicht um sogenannte Like- oder „Gefällt mir“-Buttons sondern um reine Verlinkungen auf die jeweilige Social-Media-Seite. Beim Anklicken der Links werden von Kithara keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wohl aber können vom Betreiber der jeweiligen Zielseite Daten gespeichert werden. Für entsprechende Informationen konsultieren Sie bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

Google Maps

Kithara verwendet unter kithara.com/de/anfahrt ein Plugin von Google Maps, um Ihnen die Routenplanung zu unserer Berliner Niederlassung zu erleichtern. Die von Ihnen eingegebenen Adressdaten werden direkt an Server von Google übertragen und dort verarbeitet.

Wenn Sie während des Aufrufens der Kithara-Website bereits in Ihr Google-Konto eingeloggt sind, können alle an Google übermittelten Informationen Ihrem persönlichen Konto zugeordnet werden. Sie können das verhindern, indem Sie sich vorher von Ihrem Google-Konto abmelden.

Über Art und Umfang der Datenverarbeitung durch Google informieren Sie sich bitte in der Datenschutzerklärung von Google unter policies.google.com/privacy.

Youtube-Videos

Kithara nutzt auf einigen Webseiten Plugins zum Einbetten von Videos, die auf den Servern des Anbieters Youtube gespeichert sind. Diese Videos wurden im sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden. Laut Angaben von Youtube werden in diesem Modus keine Informationen über die Besucher unserer Website gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Tatsächlich werden in diesem Modus keine Cookies erzeugt, jedoch finden sich unter anderem im lokalen Datenspeicher Ihres Webbrowsers Daten, die länger als bis zum Ende der Sitzung gespeichert werden, zum Beispiel eine „Device-ID“, deren Funktion uns unbekannt ist. Weiterhin führt das Aufrufen der Webseite und das Abspielen der dort eingebetteten Videos zu einer Verbindungsaufnahme mit Youtube und dem Doubleclick-Netzwerk. Dadurch werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst, auf die Kithara keinen Einfluss hat. Dies gilt insbesondere, wenn Sie bereits in Ihr Youtube-Konto eingeloggt sind. So kann Youtube beispielsweise erkennen, von welcher Website aus ein Video aufgerufen wurde und diese Information Ihrem persönlichen Konto zuzuordnen. Sie können das verhindern, indem Sie sich vorher von Ihrem Youtube-Konto abmelden.

Über Art und Umfang der Datenverarbeitung durch Youtube informieren Sie sich bitte in der Datenschutzerklärung von Youtube unter policies.google.com/privacy.

Kinder

Das Angebot von Kithara richtet sich naturgemäß nicht an Kinder. Daher geht Kithara davon aus, dass Kinder keine personenbezogenen Daten an die Kithara-Website übermitteln. Auf jeden Fall wird Kithara nicht vorsätzlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln, für irgendwelche Zwecke verwenden oder an Dritte weitergeben.

Kithara empfiehlt allen Eltern und Aufsichtspersonen, Kinder im sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet zu unterweisen.

Ihre Rechte als Internetnutzer

Die DSGVO räumt Ihnen als Internetnutzer in den Artikeln 12 bis 23 umfangreiche Rechte ein. So haben Sie das Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ebenso können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen und ursprünglich erteilte Einwilligungen zur Datenverarbeitung widerrufen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an . Sollten Sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei Kithara haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an .

Speicherung und Löschung von Daten

Kithara speichert personenbezogene Daten nicht länger als für die geschäftlichen Abläufe erforderlich. Nach Erreichung der mit den jeweiligen Daten verbundenen Zwecke und Ablauf der vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen werden die entsprechenden Daten vorschriftsmäßig gesperrt oder gelöscht.

Übertragbarkeit von Daten

Sie haben laut DSGVO, Artikel 20, das Recht, Ihre Person betreffende Daten in einem allgemein verbreiteten, strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können Kithara außerdem beauftragen, diese Daten einem anderen von Ihnen genannten Verantwortlichen zu übermitteln, zum Beispiel einem neuen Dienstleister, der von Ihnen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragt wurde. Hierzu wenden Sie sich bitte an .

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Kithara behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und zu ergänzen, wenn die bereitgestellten Dienste beziehungsweise rechtliche Umstände dies erfordern.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten bei Kithara

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

  • Kithara Software GmbH
  • Uwe Jesgarz
  • Alte Jakobstraße 78, D-10179 Berlin
  • Telefon: +49 30 2789673-0, Fax: +49 30 2789673-20
  • E-Mail:

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen und Hinweise bezüglich des Datenschutzes bei Kithara haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an .

Neben der internen Datenschutzkontrolle sieht das Bundesdatenschutzgesetz Kontrollinstanzen vor, die Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen. Für Kithara ist die Aufsichtsbehörde des Landes Berlin zuständig:

  • Der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Friedrichstraße 219, Besuchereingang Puttkamerstraße 16–18 (5. Etage), 10969 Berlin
  • Telefon: 030/138 89-0, Telefax: 030/215 50 50
  • E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
  • Internet: www.datenschutz-berlin.de/berliner-beauftragte.html.